Praxis für Paar- und Lebensberatung
Iris Dittberner-Glatz

Ehe-, Familien und Lebensberaterin, Hypnotherapeutin

(Erlaubnis zur Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz)

Vorkehrungen zum Infektionsschutz

Beim Betreten des Hauses soll ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Am Eingang steht ein virucides Desinfektionsmittel für die Hände bereit. Im Beratungsraum ist genügend Abstand vorgesehen, so dass die Masken wieder abgenommen werden können.

Vor jeder Beratung wird der Raum ausgiebig gelüftet, je nach Witterung auch währenddessen; durch die großen Fenster auf der Gartenseite ist das akustisch nicht störend.

Weiterhin entfernt eine mobile Filteranlage Aerosole und Viren (sowie andere Kleinstpartikel) aus der Raumluft. Die Filteranlage ist großzügig dimensioniert und mit einem HEPA-Filter ausgestattet. In der Auswahl habe ich mich nach den Kriterien gerichtet, die der Aerosol-Forscher Christian Kähler aufgestellt und z.B. in diesem Interview beschrieben hat.

Beratung per Video oder Telefon Orte